Progressive Muskelentspannung nach Jacobson (PME)

Immer mehr Menschen haben in der heutigen Zeit Probleme mit Stress. Durch Progressive Muskel- entspannung (PME) können Sie Ihren körperlichen und damit auch mentalen Stress reduzieren.

 

Ziele und Inhalt

 

• durch PME wird Stress abgebaut

• das Gehirn wird sensibilisiert und kann so neu auftretenden Stress wesentlich schneller erkennen und vermeiden

• PME ist die bekannteste Entspannungstechnik zur Verminderung und Prävention von Stress

• PME ist einfach zu erlernen und wirkt oft schon nach der ersten Anwendung

 

Zielgruppe

 

Inhaltliche Unterteilung:

• Jugendliche (13-17) und Kinder (6-12) Jahren

• Erwachsene (auch in Firmen)

• Senioren (Übungen auf Stühlen)

 

Indikationen

 

• Stress, Angst, Lampenfieber

• Schlafstörungen, Magenprobleme

• Spannungskopfschmerz, Migräne, Tinnitus

• Konzentrationsstörungen

• Stottern, Reizblase, Übergewicht

• Bluthochdruck, Asthma u.v.a.

 

Kontraindikationen

 

Bitte erkundigen Sie sich darüber bei Ihrem Hausarzt.

 

 

Ablauf

 

  • Die Kurse finden in Kleingruppen statt.
  • Ab 8 Teilnehmern können Sie auch geschlossene Kurse z.B. im Rahmen einer betrieblichen Stressprävention oder für Schulklasssen buchen.